Kontakt


Praxis für Handchirurgie und Fußchirurgie – 
Dr. med. Rüdiger Reichel

Frankfurter Straße 7
36251 Bad Hersfeld,
Hessen
Tel.: 0 66 21 / 80 81
Fax: 0 66 21 / 5 19 19

E-Mail: info@handundfuss-reichel.de

Leistungen


Von der Diagnose über konservative und chirurgische Therapieverfahren: Unsere Praxis deckt ein breites Spektrum der Hand- und Fußchirurgie ab.
> Handchirurgie
>
Fußchirurgie
> D-Arztpraxis
> Ambulante Operationen
> Diagnostik

Sehneneingriffe



  • Umlagerung/Verstärkung bei Plattfuß


    Wenn die Fehlstellung nicht mit Einlagen korrigiert werden kann, kommt eine minimalinvasive Aufrichtung des Fußgewölbes (Arthrorise) in Betracht. Im Fixierten Spätstadium kann es erforderlich werden, den Ansatz der Achillessehne zu verlagern und Zehenbeuger zur Unterstützung des Fußgewölbes umzulagern.
    Bei der Operation wird das Band durchtrennt.

  • Achillodynie


    Besteht ein chronischer Reizzustand im Bereich der Achillessehne, kann ein Teilabriß mit abgestorbenen Sehnenanteilen und Sehnenverdickung vorliegen. Eine Operation mit Entfernung der abgestorbenen Anteile kann Linderung bringen.

  • Sehnennähte


    Abgerissene oder durchgeschnittene Sehnen müssen mit speziellen Nahttechniken versorgt werden. Der Faden zieht sich hierbei auf Zug um die in der Naht liegenden Sehnenanteile zusammen. So kann ein Durchschneiden der Fäden durch das faserige Sehnengewebe verhindert werden.

< Zurück