Kontakt


Praxis für Handchirurgie und Fußchirurgie – 
Dr. med. Rüdiger Reichel

Frankfurter Straße 7
36251 Bad Hersfeld,
Hessen
Tel.: 0 66 21 / 80 81
Fax: 0 66 21 / 5 19 19

E-Mail: info@handundfuss-reichel.de

Leistungen


Von der Diagnose über konservative und chirurgische Therapieverfahren: Unsere Praxis deckt ein breites Spektrum der Hand- und Fußchirurgie ab.
> Handchirurgie
>
Fußchirurgie
> D-Arztpraxis
> Ambulante Operationen
> Diagnostik

Knochenbrüche



Die meisten Knochenbrüche an der Hand können ohne Operation mit speziellen Schienen behandelt werden. Eine Operation hat den Sinn, die Hand ohne Schiene sofort bewegen zu können.

  • Operationen


    Die Operationen sind minimalinvasiv, also mit kleinster Verletzung von Haut und Muskeln und ohne große Schnitte. Für die Stabilisierung des Bruchs stehen spezielle Mini-Schrauben, Plättchen und Marknägel zur Verfügung.

  • Konservative Behandlung


    Bei der nichtoperativen Behandlung von Knochenbrüchen werden spezielle Schienen eingesetzt, die möglichst nur das betroffene Bewegungssegment ruhigstellen. Damit kann die normale Funktion möglichst früh wieder erlangt werden.

< Zurück